Wohnen in Neuhausen

Wohnanlage Stamm I – Neuhausen

Ein lebendiger Stadtteil mit viel Abwechslung

Mitten im Herzen von Neuhausen entstand von 1909 bis 1913 das Stammhaus der ebm. Die verkehrsgünstige Lage in der Nähe des Rotkreuzplatzes und damit auch zu den öffentlichen Verkehrsmitteln begünstigt alle Bewohner. Die Nähe zur Innenstadt erhöht die Attraktivität der Wohnanlage. Die Wohnanlage liegt im Geviert zwischen Donnersberger- und Sedlmayrstraße, sowie Hirschberg- und Schlörstraße. Fünf Innenhöfe ermöglichen einen großen Erholungswert.

Impressionen von der Wohnanlage

Die Wohnanlage im Überblick

Donnersbergerstraße 23 - 35
Hirschbergstraße 12 - 30
Schlörstraße 17 - 33
Sedlmayrstraße 20 - 28

  • 572 Wohnungen
  • 67 Tiefgaragenstellplätze
  • 25 Einzelgaragen in den Innenhöfen
  • 7 Motorradstellplätze
  • 3 Gewerbeeinheiten davon 1 Gaststätte
  • Gasetagenheizung mit Warmwasserversorgung
  • Duschbäder
  • teilweise Balkone und Loggien
  • Treppenhaussanierung und Erneuerung der Wohnungs-Eingangstüren 2019
  • Austausch der vorhandenen Balkone Ende der 90er Jahre
  • Anpassung der elektrischen Ausstattung 1980 - 1989
  • Gasetagenheizungen mit Warmwasserversorgung 1980 - 1989

Lage und Verkehrsanbindung

Nähe Landshuter Allee (Mittlerer Ring)

Die Wohnanlage befindet sich in der Nähe des Mittleren Rings, nicht weit entfernt vom Rotkreuzplatz in Neuhausen. Öffentlich können Sie die Wohnanlage mit folgenden Verkehrsmitteln erreichen:

Anfahrt öffentlich

U1: Rotkreuzplatz

ca. 6 Min. zu Fuß

Bus 53: Schlör-oder Donnersbergerstraße

ca. 4-6 Min. zu Fuß

Tram 16,17: Donnersbergerstraße oder Burghausener Straße

ca. 6 Min. zu Fuß