Wohnen in Laim

Wohnanlage Hans-Thonauer-Straße – Laim

Hoher Freizeitwert durch Nähe zum Westpark

Die Wohnanlage mit 162 Wohnungen wurde 1974 bzw. 1975 mit Wohnungsfürsorgemitteln der Deutschen Bundesbahn fertiggestellt und unterliegt der Mietpreisbindung. Das Belegungsrecht für diese Wohnungen liegt hauptsächlich beim Bundeseisenbahnvermögen bzw. bei der Deutschen Bahn AG.

Die ruhige Lage mit vielen Grünflächen ermöglicht ein erholsames, entspanntes Wohnen. Die Nähe zum Westpark erzielt einen hohen Freizeitwert. Außerdem ist die Verkehrsanbindung zu den Autobahnanschlüssen der A96 und A95 leicht erreichbar. Alle öffentlichen Verkehrseinrichtungen sind in ca. 5 - 8 Minuten erreichbar.

Impressionen von der Wohnanlage

Die Wohnanlage im Überblick

Hans-Thonauer-Straße 17 - 33
Nördlinger Straße 7 - 17
Rattenhuberstraße 14, 15 und 16
Seehoferstraße 13 - 17 und 24 - 28

  • 162 Wohnungen
  • 3 Tiefgaragen mit 159 Stellplätzen
  • 1 Spielplatz
  • Zentralheizung mit zentraler Warmwasserversorgung
  • Wärmedämmverbundsystem
  • Kunststoff-, teilweise Parkettfußböden und Fliesen
  • Balkone bzw. Terrassen
  • Neue Unterstationen für die Warmwasserversorgung 2015
  • Wärmedämmverbundsystem
  • Neuer Fassadenansrich 2011
  • Teilweise Dachsanierung 2007, 2011
  • Teilweise Umrüstung der Zentralheizung 2006

Lage und Verkehrsanbindung

Verkehrsanbindung

Die Wohnanlage befindet sich zwischen Friedenheimer- und Westendstraße. Parkplätze finden Sie in der unmittelbaren Umgebung. Öffentlich können Sie die Wohnanlage mit folgenden Verkehrsmitteln erreichen:

Anfahrt öffentlich

U5: Friedenheimer Straße oder
U4: Westendstraße

ca. 7 Min. zu Fuß

Bus 131: Hans-Thonauer-Straße

ca. 8 Min. zu Fuß

Tram 18: Fachnerstraße

ca. 6 Min. zu Fuß